Autor Thema: Kleiner Sitz am "Schlossberg" in St. Martin  (Gelesen 3133 mal)

4. August 2005, 22:06:47 Nachmittag
Gelesen 3133 mal

Prinzeps

  • *****
  • Information
  • Kapelunk
  • Administrator
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
Dort, wo einst die alte Burg Lunesnitz gestanden haben soll, am Rand eines Reidls liegt der Stein mit der kleinen Schale. Sie könnte künstlich erzeugt worden sein, da die Steine rundum keine solchen "Opferschalen" aufweisen.

Mehr zur Burg Luensnitz
GPS:  14°49.928' Ost,  48°39.585' Nord

Lage auf maps.google.at
« Letzte Änderung: 3. April 2010, 12:59:38 Nachmittag von Prinzeps »


There are no comments for this topic. Do you want to be the first?