Autor Thema: Der Name "Judentempel"  (Gelesen 3578 mal)

4. Juni 2004, 17:51:04 Nachmittag
Gelesen 3578 mal

Prinzeps

  • *****
  • Information
  • Kapelunk
  • Administrator
  • Beiträge: 83
    • Profil anzeigen
...des Pavillons ist merkwürdig. Wenn Sie etwas wissen, was die Entstehung dieser Bezeichnung erklären könnte, bitte teilen Sie es uns bitte hier mit!
Am Gemeindeamt in Großpertholz meinte man, eventuell könnten im NS-Regime jüdische Häftlinge zu Renovierungsarbeiten am Tempel eingesetzt gewesen sein und daher der Name stammen.
Im Schloss weiß man angeblich nichts von dieser Bezeichnung.
« Letzte Änderung: 4. Juni 2004, 22:14:26 Nachmittag von Hubert Prinz »

23. August 2004, 23:27:10 Nachmittag
Antwort #1

ruep

  • *
  • Information
  • Aichelberg
  • Beiträge: 1
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Soweit ich weiß, ist der Orginalname des Tempels nicht Judentempel sondern Musentempel und erhielt den Namen Judentempel erst später.